Lindern im Hasetal

Gemeinde Lindern (Oldb)
Kirchstr. 1
49699 Lindern
oder
Postfach 11 63
49697 Lindern
Telefon 05957 ­ 9610-0
Telefax 05957 ­ 9610-30
Internet: www.lindern.de
E-Mail: gemeinde@remove-this.lindern.de

Im südwestlichen Teil des Landkreises Cloppenburg, angrenzend an den Landkreis Emsland, liegt die Gemeinde Lindern (Oldb). In dieser jungen Gemeinde leben zur Zeit rd. 5.000 Einwohner.

Auf einer Fläche von etwa 66 km² haben sich im Laufe der Jahrhunderte der geschlossene Ortskern Lindern sowie die Bauerschaften Auen, Garen, Großenging, Hegel, Holthaus, Kleinenging, Liener, Marren, Neuenkämpen, Osterlindern, Stühlenfeld und Varbrügge gebildet.

Das gesellschaftliche Leben in Lindern und den Bauerschaften wird weitgehend von den regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen der örtlichen Vereine sowie der Dorfgemeinschaften geprägt. An dieser Stelle sei an die Schützenfeste in Lindern, Garen-Marren sowie in Liener und an die alljährliche Linderner Kirmes mit Kröchenmarkt am ersten Oktoberwochenende erinnert. Die die Gemeinde Lindern durchziehenden zahlreichen Radwege laden sowohl den Radler als auch den Wanderer dazu ein, das Gemeindegebiet zu erkunden.

Besonderheiten

  • Hünengräber
  • die Wasserscheide (Marka und Mittelradde entstehen aus einer Quelle)
  • die restaurierte Windmühle
  • das liebevoll eingerichtete "Dörpshus" in Liener
  • der Linderner Markplatz mit Rathaus
  • Kirche
  • Brunnen
  • Heimathaus
  • Linderner Kulturwoche