Land-Schafft-Kultur

Ihre Tour

Hier gewinnen Sie einen groben Überblick der Tour:

1. Tag

Meppen - Sögel (ca. 30 km)

Individuelle Anreise in die Kreisstadt Meppen. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie dort ausreichend vor. Hinter den grünen Wallanlagen der alten Festungsstadt erwartet der Radurlauber den typischen Charme einer idyllischen Kleinstadt. In Sichtweite des alten Rathauses laden gemütliche Cafe´s und Restaurants zu entspannten Stunden ein. Die Radroute "Land-Schafft-Kultour" ist über das Radwegeleitsystem ausgeschildert. Am ersten Tag radeln Sie über Apeldorn, Groß- und Klein Berßen, Stavern nach Sögel ca. 30 km. Sögel ist der Hauptort des Hümmlings. Die barocke Pracht des Jagdschlosses Clemenswerth zeigt den Lebensstil feudaler Zeiten als Zentrum des damaligen Jagdreviers.

2. Tag

Sögel - Lastrup (ca. 40 km)

Nach dem Frühstück erneute Radtour über Werlte, Vrees, Lindern nach Lastrup. Die kleine Gemeinde Lastrup ist durch Reitsport und Pferdezucht weit über ihre Grenzen hinaus bekannt.

3. Tag

Lastrup - Bersenbrück (ca. 40 km)

Die nächste Radetappe führt Sie über Hamstrup, Essen / Oldb. und Quakenbrück durch das Artland zum heutigen Etappenziel in Bersenbrück. Das über 1000-jährige Gehrde wird zu Recht als "Perle des Artlands" bezeichnet. Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, historische Pflasterstraßen und eine alte Pumpe prägen das Ortsbild. Auf dem Weg nach Gehrde laden die Obstbäume zum Naschen ein. 

4. Tag

Bersenbrück - Herzlake (ca. 40 km)

Nach dem üppigen Frühstück radeln Sie weiter über Bersenbrück, Ankum Bippen, Berge nach Herzlake. Für Kunst- und Kulturfreunde hat der Ort an dem Fluss Hase viel zu bieten. Das blaue "Hasesegel" gehört zur Open-Air-Galerie" "Kunst am Fluss". Sieben Skulpturen verbinden Natur und Kunst in Harmonie miteinander.

5. Tag

Herzlake - Meppen (ca. 30 km)

Die letzte Radetappe führt Sie durch das Emsland entlang der Hase über die Korn- und Hansestadt Haselünne über Helte zurück nach Meppen.