Sie befinden sich hier:

Sternfahrten ab/bis Essen/Oldb.

Radurlaub entlang herrlicher Obstbaumalleen

Ihre Tour

Hier gewinnen Sie einen groben Überblick der Tour:

1. Tag

ca. 37 km

Anreise nach Essen / Oldb. Starten Sie heute mit der „Poldertour“, auf dem neuen
Knotenpunkt-Radwegenetz. Polder sind Überflutungsgebiete und dienen dem Hochwasserschutz. In einem schönen Artland- Kotten haben wir für Sie Kaffee und Kuchen reserviert.

2. Tag

ca. 52 km

Nach dem Frühstück lernen Sie heute die „Amtsschimmeltour“ kennen. Die Route
führt Sie von Essen über Suhle, Kneheim nach Cloppenburg. Über Sevelten radeln
Sie zurück und kehren auch heute in einem gemütlichen Lokal ein.

3. Tag

ca. 50 km

Die „Mundräuberroute“ führt Sie auf einer landschaftlich sehr schönen Route vorbei an vielen Obstbäumen. Im Frühjahr erfreuen Sie sich an der Blütenpracht und im Herbst an den reifen Früchten. Die Tour führt Sie über Lastrup nach Löningen. Dort haben wir in einem schönen, antiken Café für Sie eine Verpflegungsleistung reserviert, mit direktem
Blick auf die Skulptur "Mann mit Schaf" vom örtlichen Künstler Peter Rüwe.

4. Tag

ca. 60 km

Gut ausgeruht begeben Sie sich heute auf die „Ackerschnacker-Tour“. Von Essen/Oldb.
kommend stoßen Sie in Brokstreek auf die Tour und radeln über Menslage und Nortrup
in die Burgmannsstadt Quakenbrück. In einem schönen Café wird Ihnen Kaffee und
Kuchen serviert.

5. Tag

ca. 30 km

Die letzte Radetappe führt Sie zum Draisinenbahnhof Quakenbrück. Um 10.30 Uhr
starten Sie auf der stillgelegten Bahnstrecke und fahren mit leichtlaufenden Draisinen
bis zur Haltestelle Vehs. Nach einer Pause erfolgt die Rückfahrt.