Sie befinden sich hier:

Sternfahrten ab/bis Fürstenau

Radurlaub in der Festungsstadt

Ihre Tour

Hier gewinnen Sie einen groben Überblick der Tour:

1. Tag

ca. 25 km

„Sachte an“ können Sie es auf diesem Weg angehen lassen und müssen kein Radprofi sein, um diese Route zu erradeln. Auf ebenen Strecken entlang von Wald und Wiesen, Höfen und Bauernschaften erwartet Sie eine landschaftlich reizvolle Tour. Wie jeden Tag erwartet Sie auch heute eine spezielle Verpflegungsleistung.

2. Tag

ca. 30 km

„Take 5“, so genannt wegen der 4 offiziellen Stadtteile Fürstenaus: Fürstenau, Hollenstede, Schwagstorf, Settrup – und des 5. inoffiziellen Stadtteils Höne. Sie fahren durch deren idyllischen Ortskerne mit ihren 5 Kirchtürmen.

3. Tag

ca. 60 km

„Miles + Moor“ führt Sie in alle 3 Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Fürstenau (Stadt Fürstenau, Gemeinde Berge und Bippen) und bieten Ihnen einen Ein- und Ausblick in die Vielfalt der Samtgemeinde. Ihren Weg kreuzen imposante Bauwerke und kulturgeschichtliche Sehenswürdigkeiten.

4. Tag

ca. 60 km

Die "Artland-Rad-Tour" (ca. 60 km) bietet Bauernhofkultur pur. Genießen Sie im Schatten alter Bäume, vor der Kulisse prächtiger Fachwerkhöfe, Ihre Fahrt durch das nördliche Osnabrücker Land. Die Schönheit des fruchtbaren Kulturlandes, einen Abstecher ins Moor, die  Flusslandschaft der Hase und zahlreiche Begegnungen mit der Geschichte verspricht diese Tour.

5. Tag

ca. 30 km

„KulTour“rell kommen Sie hier nicht zu kurz – historische Mühlen, sagenumwobene Hünen- und Kultsteine und lehrreiche Pfade säumen Ihren Weg. Auf dieser Route „überschreiten Sie die Grenze“: Sie machen eine kurze Stippvisite in die benachbarte Gemeinde Eggermühlen.